Einschreibfeier 2017 im Kieler Schloss

Eine prächtige Gästekulisse applaudierte beim Einmarsch der neuen Auszubildenden aller Handwerke der Region. Kreishandwerksmeister Overath und Oberbürgermeister Kämpfer prophezeiten ihnen eine sichere Berufsperspektive. Sie äußerten die Hoffnung, dass motivierte und gut ausgebildete Nachwuchskräfte den allseits spürbaren Fachkräftemangel im Handwerk abmildern könnten.
Der Lehrlingswart der Kfz-Innung, Bernd von der Lancken, schaut zu, wie sich die jungen Leute in das Handwerksbuch einschreiben.
Alle „Neuen“ auf einem Bild. Vorn in der Mitte Oberbürgermeister Kämpfer und Kreishandwerksmeister Overath. Die Kfz-Abteilung rechts. Jede/r Auszubildende bekam ein schickes T-Shirt mit Kfz-Emblem.

Zurück zu Aktuelles